Hauptinhalt der Seite anspringen

Kunsthalle Emden

Emden

Die Kunsthalle zeigt auf rund 1700 qm wechselnde Ausstellungen

Dieses bundesweit bekannte Museum mit der angeschlossenen Malschule ist dem Stifterpaar Henri und Eske Nannen zu verdanken. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete 1986 in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung, vorwiegend Kunst der Klassischen Moderne. Die Kunsthalle zeigt auf rund 1700 qm wechselnde Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Programm orientiert sich vor allem an der Sammlung Henri Nannen und der Schenkung von Otto van de Loo, dabei reicht die Spanne von den großen Namen der Klassischen Moderne bis zu ganz zeitgenössischer Kunst

Vor der Kunsthalle Emden stehen während der Öffnungszeiten, 10 Fahrradboxen kostenlos zur Verfügung um Ihr E-Bike zu laden.













Anfahrtsbeschreibung

Anreise per Bahn

Der Bahnhof liegt etwa 7 Gehminuten von der Kunsthalle entfernt, der Fußweg ist vom Bahnhofsplatz ausgeschildert. Gäste mit Niedersachsen-Ticket erhalten an der Kasse ein kleines Präsent oder Give-away.


Anreise per Auto

Die Kunsthalle ist ab allen Emder Autobahn-Ausfahrten ausgeschildert (Richtung Innenstadt/Bahnhof).

Besucher der Kunsthalle können im nahegelegenen “City Parkhaus” 4 Stunden kostenlos parken. Das Guthaben kann auf dem Parkticket an der Museumskasse aufgebucht werden.

In unmittelbarer Nähe der Kunsthalle gibt es einige Parkplätze für behinderte Besucher mit Ausweis.


Anreise per Fahrrad

Radfahrer können Fahrräder mitsamt Gepäck in Fahrradboxen auf der Rückseite des Gebäudes sicher einschließen. Schlüssel gegen Pfand an der Kasse.

Anreise per Bus


Anreise per Boot

Gäste können die Kunsthalle per Paddelboot über Emdens malerische Kanäle erreichen. Der eigene Bootsanleger direkt vor der Tür erlaubt diese ungewöhnliche Anfahrt!

Kontakt

Kunsthalle Emden

Hinter dem Rahmen 13
26721 Emden
Deutschland

Tel.: 04921-975050
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 11 bis 17 Uhr

An jedem ersten Dienstag im Monat
langer Kunstabend von 17 bis 21 Uhr
Eintritt auf € 5 ermäßigt

Ruhetag

Montag

Preisinformation

Die Buchung eines Zeitfensters wird empfohlen um Wartezeiten zu vermeiden.

Tickets buchen können Sie in unserem Ticketshop auf der Website.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei.
Ermäßigung für: Erwerbslose, Schwerbehinderte, Schüler und Studierende bis 35 J., Wehrpflichtige, Zivildienstleistende
Gruppen ab 10 Personen 7 € pro Person (Anmeldung erforderlich)
Schulklassen Eintritt frei (zzg. Kosten für Führung/Workshops)

Audioguide Deutsch und Niederländisch kostenlos (nach Verfügbarkeit)
Erwachsene: 9,00 €
Reduziert: 7,00 €

Barrierefreiheit

Allgemeine Informationen

Kinder/Jugendliche
  • Wickelraum
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage

Und wo in Emden genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.